Das Unternehmen

mollificio-mazzoni-01-cropDie Firma Mollificio Mazzoni wurde 1968 gegründet und begann als kleiner Handwerksbetrieb.

Was ursprünglich in einer improvisierten kleinen Werkstatt begann, entwickelte sich schnell und kontinuierlich zu einer Produktion von Metallfedern, dank der Handwerkskunst und der Genialität seines Gründers Gilberto Gioacchini.

Deren Vitalität, ein Mix aus Initiative und Kreativität, geleitet von der Erfahrung und den Fähigkeiten des Gründers Gilberto Gioacchini, gewährleistet die Entwicklung des kleinen Handwerksbetriebes Mollifico Mazzoni hin zu einem modernen und dynamischen Unternehmen, welches in der Lage ist selbst die anspruchsvollsten Kundenwünsche zu erfüllen und alle noch so komplexen Anforderungen an die Herstellung abzubilden.

Heutzutage verfügt Mollificio Mazzoni über eine lange und große Erfahrung bei der Herstellung von Metall-Federn im Bereich der maschinellen Fertigung sowie der Verformung von Metalldrähten und Blechen jeglicher Geometrie und Komplexität.
Das Unternehmen hat sich stets zur Aufgabe gemacht, besonderes Augenmerk auf die technischen Spezifikationen und aktuellen Bedürfnisse der Kunden zu legen.

Im Bewusstsein ein einzigartiges Know-how im Bereich der Fertigungstechnologie von Metalldrähten und Blechen zu besitzen, bietet Mollificio Mazzoni eine umfassende industrielle Dienstleistung, im Hinblick auf den spezifischen Produkteinsatz an.

Das Unternehmen produziert ausschließlich für die Hersteller von elektromechanischen und elektronischen Produkten. Des Weiteren besitzt Mollificio Mazzoni eine Entwicklungs und Konstruktionsabteilung, die in der Lage ist, dem Kunden bereits in der Produktprojektierungsphase und im Industrialisierungsprozess eine allumfassende Unterstützung und Beratung anzubieten.